Niemand hat mich verstanden

Fantastischleben-Blog von Klaus Pertl – Posted on 

Geox Chef Mario Moretti Polegato (aus Italien) ärgert sich bis heute noch über die Ignoranz der großen Konzerne, die seine Idee vom atmenden Schuh damals (1995) verschmäht hatten. Heute (2011) zählt seine Firma selbst zu den ganz Großen der Brache. Und darauf kann er mächtig stolz sein.

Bei einer Wanderung litt er unter einem Wärmestau in seinen Schuhen. Daraufhin durchlöcherte er die Sohlen seiner Schue mit einem Taschenmesser und erfand so den “atmenden Schuh” und in seinen eigenen Worten, “erlöste die Welt vom Fußschweiß”.

Später perfektionierte er seine Idee mit einem halb durchläßigen Membran in der Sohle. Weil internationale Schuhkonzerne sein Patent ablehnten, gründete er selbst 1995 (im Alter von 43 Jahren) seine eigene Schuhproduktion unter dem Namen Geox.
Heute produziert er 20 Millionen Paar Schuhe pro Jahr und ist damit der zweitgrößte Hersteller in der Welt nach Clarks.
Ich persönliche mag seine Schuhe sehr. Ich bin ein großer Fan von Geox geworden.